Brot des Monats

Hildegard von Bingen Brot

ab 2,40 €
Hildegard von Bingen war eine der bedeutendsten Persönlichkeiten ihrer Zeit.
Sie erkannte schon im 12. Jahrhundert, dass das menschliche Wohlbefinden im Wesentlichen auf einer gesunden Ernährung und dem Wissen um das "rechte Maß" basiert.

Inspiriert durch ihre Lehren um alte Getreidesorten entwickelte Ulmer Spatz das "Hildegard-von-Bingen-Brot".

Wiederentdecke Getreide aus der Hildegard-Zeit wie Emmer, Einkorn und der von der Ordensfrau besonders geschätzte Dinkel bilden die Grundlage der Hildegard-von-Bingen-Gebäcke und verleihen ihnen einen ursprünglichen Charakter.
Ausgewählte Zutaten wie Kürbiskernmehl, Buchweizen, Kräuter, Gewürze und Honig sorgen für einen einzigartigen, kräftigen Geschmack. Unter dem Motto "Im Reinen mit sich selbst" stehen die Gebäcke für das Wissen, Leib und Seele etwas Gutes zu tun.

Weitere Informationen bekommst du bei uns in der Geschäftsstelle!